Aktuelles aus Amstetten

Greinsfurth feiert „50 Jahre Großgemeinde“

Am Samstag, 2. Juli 2022, feiert der Ortsteil das Jubiläumsfest am Ortsplatz.

 

 

Margit Hülmbauer (TC Greinsfurth), Nikolaus Farfeleder (Pfarre St. Stefan), Miriam Hülmbauer (TC Greinsfurth), Thomas Führicht (MV Mauer-Öhling), Bürgermeister Christian Haberhauer, Franz Zehetgruber (Jagd Mauer), Ortsvorsteher Mag. Manuel Scherscher, Josef Eblinger (Bauernbund Amstetten Umgebung), Gemeinderat Michael Hülmbauer, Michael Pum (Skiclub Greinsfuth), Gemeinderat Gerhard Irxenmayer, MBA, Kommandant HBI Michael Heinz (FF Greinsfurth)

„1972 schlossen sich die damals selbstständigen Orte Amstetten, Ulmerfeld-Hausmening, Mauer und Preinsbach zur heutigen Stadtgemeinde Amstetten zusammen. Es ist ein besonderes Jubiläum, das wir gemeinsam feiern möchten. Gerade jetzt ist es wichtig die Gemeinschaft wieder hochleben zu lassen“, so Bürgermeister Christian Haberhauer.

Nach dem Auftakt des Veranstaltungsreigens anlässlich 50 Jahre Großgemeinde in der Eishalle Amstetten und der Festveranstaltung in Preinsbach findet nun das dritte Fest in den Ortsteilen statt. „Am Samstag, 2. Juli feiern wir 50 Jahre Großgemeinde“, lädt Ortsvorsteher Mag. Manuel Scherscher ein. „Das Jubiläumsfest am Hauptplatz Greinsfurth beginnt bereits um 8.00 Uhr mit einem Bauernmarkt mit regionalen Schmankerln, wobei die Jungmusikanten des MV Mauer zünftig aufspielen werden. Der eigentliche Festakt startet dann um 11.00 Uhr“, so Scherscher, der aber mit einem Augenzwinkern verspricht, dass an diesem Tag wieder nicht die Festansprachen, sondern die Menschen im Mittelpunkt stehen werden. „Daher findet die große Hauptveranstaltung mit tollem Rahmenprogramm bis ca. 15.00 Uhr statt. Selbstverständlich ist wieder jeder Besucher zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr auf ein Gratis-Essen und ein Getränk eingeladen“, freut sich der Mauringer Ortsvorsteher gemeinsam mit Bürgermeister Christian Haberhauer und Gemeinderat Gerhard Irxenmayer, MBA auf viele Gäste.

 

Weitere Programmpunkte:

Bei der FF Greinsfurth bedanken sich die Organisatoren für die Durchführung der Feuerlöscherüberprüfung von 9.00 – 13.00 Uhr. „Darüber hinaus gibt es eine Blutspendeaktion in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr ebenfalls im FF-Haus Greinsfurth“, bedanken sich die Stadtverantwortlichen bei FF-Abschnittskommandant Stefan Schaub.

„Ab 13.00 Uhr gehört unseren Vereinen die Bühne“, weiß Gemeinderat Gerhard Irxenmayer, MBA. „Ein herzliches Danke für die Ausrichtung des tollen Rahmenprogramms. So gibt es u.a. eine Hüpfburg, Kinderschminken, Streettennis, unsere Stocksportler und die Jugendfeuerwehr präsentieren sich, einen Scooter bzw. Kartparcours, in die neue Stadt-Topothek kann man Hineinschnuppern, Hubschrauberrundflüge und natürlich ein großes Gewinnspiel. Es lohnt sich also vorbeizukommen“, so Irxenmayer.

Beendet wird das Dorffest Greinsfurth mit einem Dämmerschoppen von 17.00 – 21.00 Uhr mit dem Musikverein Mauer-Öhling.

„Wir möchten uns schon vorab bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung bedanken, ohne sie wäre die Durchführung und das Gelingen unserer 50-Jahr-Feier nicht möglich“, so Haberhauer, Scherscher und Irxenmayer unisono.

 

Programm:

08:00 - 11:00 Bauernmarkt (musikalische Begleitung durch die Jungen Musikanten des MV Mauer)
11:00 - 11:30 Festakt (Ansprachen offizielle Eröffnung Veranstaltung - musikalische Begleitung durch die Jungen Musikanten des MV Mauer)
11:00 - 15:00 Hauptveranstaltung 50 Jahre Großgemeinde Amstetten (Hier werden die Makerl für Essen und Trinken ausgegeben und können in diesem Zeitraum eingelöst werden.)
13:00 - 21:00 Dorffest mit den Vereinen
17:00 - 21:00 Dämmershoppen mit dem MV Mauer-Öhling

 

Erweitertes Rahmenprogramm:

09:00 - 13:00 Feuerlöscherüberprüfung (im FF Haus)
10:00 - 13:00 Blutspendeaktion (im FF Haus)

ab 13h Aktivitäten durch die Vereine am Ortsplatz:
- Hüpfburg
- Kinderschminken
- Präsentation Topothek
- Streettennis
- Stockschießen
- Scooter-/Kartparcours
- Jugendfeuerwehr
- Gewinnspiel
- Hubschrauberrundflüge